CAD/CAM und 3D-Druck

Grundlagen der 3D-Drucktechnik inkl. Konstruktion

Inhalt:
Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit dem Volumenmodellierer Space-Claim und die Grundlagen der Programmerstellung mit Edge-Cam.

  • Grundlagen der FDM/SLA-3D-Drucktechnik
  • 3D-Drucker Komponenten und Funktionsweise
  • Vom 3D-Modell zum Druckteil
  • Grundbegriffe und Druckparameter
  • Druckparameter / Slicer-Einstellungen konfigurieren
  • Druck-Kalibrierung, Erkennen und Vermeiden von Druckfehlern
  • Druckgerechte Konstruktion/Teile optimieren
  • Einflüsse auf Druckergebnisse durch Druckparameter und Filament
  • Optimierung und Feinabstimmung der Druckparameter
  • Kalibrierung von Drucker und Filament
  • Oberflächen-Optimierung
  • Druckzeitoptimierung, Mehrfachdrucke
  • Verschiedene Slicer-Programme und ihre Vor- und Nachteile
  • Stützstrukturen

Zielgruppe:
Auszubildende im 3. oder 4. Ausbildungsjahr aus den Berufen Zerspanungs- und Werkzeugmechaniker sowie technische Produktdesigner, die bereits über allgemeine Kenntnisse in der Zerspanung und Progammierkenntnisse verfügen.


Dauer:
2 Wochen
Mo. - Do.   07.30 - 16.15 Uhr
Fr.           07.30 - 11.55 Uhr
außer an Berufsschultagen


Termin:
03.07.2017 – 14.07.2017

Informationen/Anmeldung/Unterrichtsort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider
Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 18 - 26
42855 Remscheid
Tel.: 02191/9387-30
Frau Angelika Bleckmann
E-Mail: a.bleckmann@bzi-rs.de
Internet: www.bzi-rs.de