Passgenaue Besetzung

 

Technische Fachkräfte sind der entscheidende Wettbewerbs- und Zukunftsfaktor für Unternehmen der bergischen Region.
Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben zunehmend Schwierigkeiten ihre Ausbildungs- und Fachkräftestellen adäquat zu besetzen.
 
Mit unserem neuen Projekt "Passgenaue Besetzung“ unterstützt das BZI KMU bei der Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit durch Erschließung neuer Ausbildungs- und Facharbeiterpotenziale aus nachfolgenden Zielgruppen:
 
• Jugendliche aus dem Inland und europäischen Ausland
• bereits in Deutschland lebende Migrantinnen und Migranten
• ausländische Fachkräfte
 

Unsere Beratungs- und Unterstützungsleistungen für KMU:
 
Matching:
• Ermittlung des betrieblichen Bedarfs an Auszubildenden und Fachkräften
• Erstellen von Anforderungsprofilen
• Akquise, Vorauswahl und Vorschlag geeigneter Bewerber

Beratung:
• zu gesetzlichen Beschäftigungsbedingungen

Unterstützung:
• beim Aufbau betrieblicher Rahmenbedingungen (Willkommenskultur)

Information über:
• Fort- und Weiterbildungsangebote
• Sprach- und Förderunterricht
 
 
Kontakt:
BZI Remscheid
Gerda Becker M.A.
Telefon: 02191/9387-129
E-Mail: g.becker@bzi-rs.de

Marc Kalbitz
Telefon: 02191/9387-19
E-Mail: m.kalbitz@bzi-rs.de

 

 

Flyer deutsch
Flyer spanisch in Kooperation mit dem Bundesverband spanischer sozialer und kultureller Vereine e.V.
Flyer englisch
Flyer französisch
Flyer türkisch
Flyer italienisch

„Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ kurz

 
wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.